Stimmen von SeminarteilnehmerInnen

Wie sehr habe ich mich wohl immer schon nach einer Sprache und Kommunikation – und nach einer Ausbildung diesbezüglich - gesehnt, die mehr aus der Stille kommt ... und die ein Miteinander, ein Verstehen – oder zumindest einmal ein einander Verstehen-WOLLEN – Aufrichtigkeit, Empathie spürbar und wirklich erfahrbar macht. Die Ausbildung lehrt/e mich auch, noch mehr meine Bedürfnisse in Worte zu fassen, meine Ängste, meine Verwundbarkeit UND meine Liebe. Und so war (und ist immer noch) dieses Training – gerade auch durch die so authentische, kompetente, tief berührende und oft auch so humorvolle Vermittlung von Deborah - Ermutigung meine Träume umzusetzen – u. a. jenen Traum, diese „Sprache“ auf meine Art und Weise, mit meinen Fähigkeiten weiterzugeben. Wenn ich könnte würde ich ALLE Menschen einladen, diese Kommunikation der Begegnung, der Wertschätzung und des Mitgefühls zu lernen und zu üben – weil ich – auch wenn das für manche kindlich klingen mag – so sehr möchte, dass alle Menschen in Frieden leben und glücklich sind!!

Monika



Empfohlene Links

Wir sind für den Inhalt der oben angeführten Internet-Seiten nicht verantwortlich, unterstützen aber jede Tätigkeit, die zur Verbreitung der Gewaltfreien Kommunikation führen kann.

nach oben

deborah bellamy


"Alles was wir tun, entspringt dem Versuch unsere Bedürfnisse zu erfüllen". (Marshall Rosenberg)

webdesign: © 2012 by puck, last update: may 2012